Unsere Gärten sind sehr naturnah und inmitten einer großen Streuobstwiese mit alten Apfelbäumen, Kirschbäume, Sträucher, Beeren, viele Blumen und einigen Bienenstöcken. Auf dem Gelände befindet sich ein Naturteich für unsere Nützlinge, einige Holzstöße für den Unterschlupf der Kleintiere, Nistplätze für die Vögel und genug Auslauf für  die Laufenten.

Unsere Gärten haben einen lehmigen Boden.

Da wir händisch arbeiten, ist Mulchen im Garten wichtig. Wir verwenden  eigenen Kompost und die Fruchtfolge ist uns auch sehr wichtig.

Uns ist es ein Anliegen, alte vom Verschwinden bedrohte samenfeste Gemüsesorten anzubauen und zu vermehren.

Unsere Samen finden sie im Shop.